Erlebnisausstellung Finanzanlage


February 2015 - August 2016

exhibition concept, mixed media

 

EN

The relationship between Germans and stock investment is marked by prejudice and insecurity.

Union Investment wanted to actively counter this with an exhibition in which you can touch and try things. The result is an interactive exhibition about financial investment which presents the subject in a whole new way. Visitors are encouraged to interact with exhibition pieces and learn simple principles of financial investment – without being lectured or confronted with specific products. To complete the experience, more information and a website to get further immersed in the subject are available.

 

"At four hands-on exhibits, visitors discover how a few basic rules can help them invest money profitably and safely, how to structure their assets, and the effect of factors such as personal initiative, time and compound interest. State-of-the-art media solutions provide discreet support for the astonishingly impressive haptic experiences. "  Atelier Markgraph

 

This project was created in collaboration with my colleagues at Atelier Markgraph. 

 

TasksIdea and concept development, screen design, user experience design, supervision during planning and execution, communication with the client and subcontractors.

 

GER

Das Verhältnis der Deutschen zur Aktienanlage ist geprägt von Vorurteilen und Unsicherheit.

Union Investment wollte diesen mit einer Ausstellung zum Anfassen und Ausprobieren aktiv entgegentreten. Entstanden ist die "Erlebnisausstellung Finanzanlage", welche das Thema auf neue Art und Weise präsentiert. Besucher werden zu kleinen Interaktionen animiert und erfahren dabei simple Prinzipien der Geldanlage – ohne belehrt oder mit konkreten Produkten konfrontiert zu werden. Vertiefungsebenen und eine Webseite zum Nachlesen vervollständigen das Erlebnis.

 

"An vier Hands-on-Exponaten erleben die Besucher, wie man mit wenigen einfachen Grundregeln sein Geld renditestark und verantwortlich anlegt, wie man sein Vermögen strukturiert, wie sich die eigene Initiative, der Faktor Zeit und der Zinseszinseffekt auswirkt. Dabei werden die verblüffend eindrücklichen, haptischen Erlebnisse unauffällig mit State-of-the-Art Medienlösungen unterstützt." – Atelier Markgraph

 

Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit meinen Kollegen bei Atelier Markgraph entstanden.

 

Aufgabenfelder: Entwicklung von Ideen, Ausarbeitung der Konzepte und Inhalte für die einzelnen Exponate, Gestaltung von Screens und der Webseite, Festlegung von Handlungsabläufen/User Experience, Betreuung der Planung und Durchführung, Kommunikation mit Kunde und Subunternehmern.

 

 

 

Client / Kunde

Union Investment Privatfonds GmbH,

Frankfurt am Main

 

Agency  / Agentur

Atelier Markgraph, Frankfurt am Main

(concept, exhibit, software design)

 

Software 

MESO Digital Services GmbH, 

Frankfurt am Main

 

Construction / Exponatebau

MKT AG (Fine Exhibition Engineering), Olching 


 

Fotos: © Kristof Lemp